Islamisten
Die Hintermänner der Koran-Verteilung

16.04.2012, 01:04 Uhr - In Deutschland wird neuerdings der Koran umsonst verteilt. Dagegen ist nichts zu sagen. Schließlich herrscht in unserem Land - im Gegensatz zu vielen anderen Ländern - Religionsfreiheit. Ein Problem ist nur der Mann hinter der Aktion: Abou-Nagie, ein Hassprediger, für den alle Nicht-Muslime - also etwa 95 Prozent der Bevölkerung - "Kuffar" sind: Ungläubige, die in die Hölle kommen. Noch schlimmere Worte finden die Koran-Verteiler nur für Journalisten. (15.04.2012)

Empfehlungen zum Video