Gedenktafel und Trauerfeier
Island erklärt Gletscher offiziell für "tot"

19.08.2019, 08:21 Uhr - Ein Opfer der Erderwärmung: Der Gletscher Okjökull ist nicht mehr, auf Island wurde ihm mit einer Feier und einer Gedenkplakette gedacht. In rund 130 Jahren hatte er 35 Meter an Eisdicke verloren.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Kalbender Gletscher: Gefährliche Überraschung beim Kajak-Ausflug
  • Mountainbike-Massenkarambolage: Neues Video vom "Höllenberg" veröffentlicht
  • Italiens Ministerpräsident Conte kündigt Rücktritt an: Regierungskrise
  • Gedenkfeier in Ungarn: Angela Merkel appelliert an Europa
  • Unglück auf Mallorca: Hubschrauber und Kleinflugzeug kollidieren - deutsche Familie tot
  • Video von Juso-Chef: Kühnert erklärt Verzicht auf Kandidatur für SPD-Parteivorsitz
  • Brände im Amazonas: "Wir verlieren ein wesentliches Ökosystem unserer Erde"
  • Streitgespräch im Video: Kühnerts Verzicht auf den SPD-Vorsitz - richtig oder falsch?
  • Johnsons Brexit-Manöver: "Er ist bereit, volles Risiko zu gehen"
  • Smart-Home-Boom in China: Blutdruckmessen mit dem Badezimmerspiegel
  • Wie zu König Blauzahns Zeiten: Dänen bauen längste Wikingerbrücke
  • E-Zigaretten-Verbote in den USA: Ist das Dampfen zu gefährlich?