Italiens Ministerpräsident Conte kündigt Rücktritt an
Regierungskrise

20.08.2019, 18:46 Uhr - Die Krise in Italien spitzt sich zu: Ministerpräsident Giuseppe Conte hat in seiner Rede vor dem Senat das Ende der Regierung verkündet.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Regierungskrise in Italien: Italiens Senat legt Termin für Misstrauensvotum fest
  • Forderung nach Neuwahlen: Salvini stürzt Italien in die Krise
  • Salvinis Machtkampf in Italien: Von sich selbst überzeugt
  • Machtwechsel in Italien: "Salvini hat eine Welles des Hasses durch das Land geschoben"
  • Lega-Chef Matteo Salvini: "Es ist das Verhalten eines Verräters"
  • Videoreportage aus Brandenburg: Die Nachbarn von der AfD
  • Videoreportage aus Sachsen: "Wir haben in Freital kein Rassismusproblem"
  • Videoreportage aus Sachsen: Zu weit links für den Kampf gegen Rechts
  • Tagebau in der Lausitz: "Es geht nicht um Lehmann sein Haus, es geht um die Erde"
  • Smart-Home-Boom in China: Blutdruckmessen mit dem Badezimmerspiegel
  • Videoanalyse nach dem Super-Saturday: "Die Nerven liegen blank"
  • Homosexualität in Uganda: Liebe unter Lebensgefahr