Italiens Skandal-Politiker
Berlusconi in letzter Instanz verurteilt

01.08.2013, 21:38 Uhr - Es ist das erste rechtskräftige Urteil gegen Silvio Berlusconi: Italiens höchstes Gericht hat den Ex-Premier wegen Steuerbetrugs schuldig gesprochen. Das Verbot, öffentliche Ämter auszuüben, wird aber neu verhandelt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Wegen Drogenschmuggels: Kanadier in China zum Tode verurteilt
  • Filmstarts: Bunga-Bunga mit Berlusconi!
  • Nach Schüssen auf Afrikaner: Berlusconi nennt Migranten "soziale Bombe"
  • Ex-Premier lammfromm: Berlusconi beim Schäferstündchen gefilmt
  • Sieg in letzter Sekunde: Schüler trifft Basketballkorb aus 24 Metern
  • US-Gericht: Trumps Ex-Anwalt Cohen zu drei Jahren Haft verurteilt
  • Drogenkrieg auf den Philippinen: Erstmals Polizisten wegen Mordes verurteilt
  • Portrait über Jürgen Grässlin: Warum deutsche Rüstungskonzerne einen Lehrer fürchten
  • Angriff auf saudische Ölanlagen: Trump droht mit Vergeltung
  • Proteste in Hongkong: "Die Briten sind moralisch dazu verpflichtet, zu helfen"
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist