Jemen
"Eine skurrile Recherche"

10.11.2017, 13:31 Uhr - SPIEGEL-Korrespondent Christoph Reuter bekam nach einer Wartezeit von zwei Jahren endlich ein Visum für den Jemen. Doch die Reise verlief etwas anders als gedacht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Elfenbein: Stoßzähne unter dem Ladentisch
  • Höhlenrettung: »Es bleibt ein seltsames Gefühl«
  • Hotel-Kriminalität: Herrn Müllers Zimmerkarte, bitte
  • Medien: In der BILD-Konferenz mit Julian Reichelt
  • Medien: In der BILD-Konferenz mit Julian Reichelt
  • Schicksale: Gerücht vs. Recherche
  • Attacken auf Ölanlagen: Saudi-Arabien zeigt angebliche Beweise für iranische Angriffe
  • Spott bei der Brexit-Debatte: "Das sind meine besten Fans und Groupies"
  • Videoanalyse zu Wahl in Israel: "Netanyahu, der Magier der Macht, muss zuschauen"
  • Likud und Blau-Weiß gleichauf: Israel wählt das Patt
  • SPD-Regionalkonferenz in Berlin: Konsenssoße und ein überraschender Gewinner
  • +++ Livestream zur Regionalkonferenz +++: Die SPD-Kandidaten im Hauptstadtcasting