Hitzige Brexit-Debatte im Unterhaus
Corbyn soll May "dumme Frau" genannt haben

19.12.2018, 17:44 Uhr - Im Unterhaus liegen die Nerven beim Streit über den Brexit-Vertrag blank. In einer aufgewühlten Debatte soll Oppositionsführer Jeremy Corbyn nun die Premierministerin beleidigt haben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Misstrauensvotum gegen May: Wer ist Jeremy Corbyn?
  • Tory-Parteitag: Konservative feiern Boris Johnson
  • Misstrauensvotum gegen May: Nach der Schlacht - die nächste Schlacht
  • Historische Abstimmung im Video: Moment der Wahrheit in Westminster
  • Britischer Labour-Chef: Jeremy Corbyns Auto fährt BBC-Kameramann um
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Nesseltierplage: Australiens Behörden sperren Strände
  • Schlagabtausch im Unterhaus: "Das Land bemitleidet Sie"
  • Macron trifft Putin: Verständigung im Ukraine-Konflikt
  • Brief an die EU: Johnson will nachverhandeln - und den Backstop aushebeln
  • An der irischen Grenze: "Der Brexit reißt alte Wunden auf"
  • Außenminister Maas: Bundesregierung will weitere Kinder von IS-Anhängerinnen retten