Jerusalem
Angst vor Aufstand nach Kleinbus-Attentat

05.11.2014, 14:48 Uhr - Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge gerast. Auf dem Tempelberg kam es zu Ausschreitungen. Experten befürchten einen neuen palästinensischen Volksaufstand.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Videoblog "Altes Hirn, neue Welt": Echte Angst, falsche Angst
  • Armut in Kambodscha: Leben zwischen Gräbern
  • Zwischen Angst und Faszination: Seiltanz in 35 Metern Höhe - ohne Sicherung
  • Bauern gegen Wölfe: "Immer Angst, dass hier ein gerissenes Kalb liegt"
  • Spinnen: Konfrontationstherapie für Phobiker
  • Bayern vor der Wahl: "Ausgerechnet du bei den Grünen?"
  • Emotionen und Angst: Trumps Rede - und die Reaktionen darauf
  • Schneemassen in Berchtesgaden: "Ich hatte Angst, ich habe nicht geschlafen"
  • Burger mit gebratener Tarantel: Die spinnen doch!
  • Blutige Krawalle in US-Gefängnis: "Im Gang stapelten sich die Leichen"
  • Trumps spirituelle Beraterin: Beten gegen "dämonische Sender"
  • Geflüchtete in der Ausbildung: Mohammad soll bleiben - in Deutschland, im Betrieb