Work-Löw-Balance Warum die Nationalspieler Montag frei hatten

Mehr als 60 Pflichtspiele bestreiten die Nationalspieler aus den Top-Clubs pro Saison. Samstag, Mittwoch, Samstag, Mittwoch. Durchatmen ist im immer weiter aufgeblähten Spielplan nicht möglich. Der Bundestrainer hat das erkannt und versucht, für einen kleinen Ausgleich in der Work-Life-Balance seiner Spieler zu sorgen.