Löw rotiert DFB-Team gegen Kamerun mit neuem Gesicht

Joachim Löw plant im abschließendem Gruppenspiel gegen Kamerun mit mehreren Umstellungen gegenüber dem 1:1 gegen Chile. Bei aller Experimentierfreude hat der Bundestrainer aber längst Lust auf Siege. Er will unbedingt das Halbfinale beim Confed Cup erreichen.