Schalkes neuer Sportvorstand beschönigt nichts Tedesco am Freitag auf der Bank

Jochen Schneider redete bei seiner Vorstellung nicht groß herum. Die Lage sei prekär. Er forderte Trainer Domenico Tedesco auf, sich voll auf das Spiel am Freitag zu fokussieren. Aber Lippenbekenntnisse gebe er nicht.