Mourinho motzt
"Wenn man das ein Spielfeld nennen darf..."

09.03.2017, 06:40 Uhr - José Mourinho hat sich im Vorfeld der Europa-League-Partie bei FK Rostow über den schlechten Zustand des Rasens beschwert. Mit seiner Kritik ist er bei der UEFA aber abgeblitzt. Für den 54-Jährigen unverständlich.

Empfehlungen zum Video
  • Videoeinschätzung aus Davos: "Merkel und Macron haben sich in Stellung gebracht"
  • Hessen: Ex-Basketballprofi führt Wahlkampf in Turnhallen
  • Rugby in Frankreich: Endzone im Schwimmbecken
  • Gerichtsurteil: Kim Dotcom darf in die USA ausgeliefert werden
  • Erster deutscher ISS-Kommandant: Alexander Gerst trainiert fürs All
  • Türkische Geisterstadt: Warten auf die Schlossherren
  • Klopp und Guardiola huldigen Wenger: "Heute würde man ihn Influencer nennen"
  • 92-jährige Fußballtrainerin in Peru: Die Kinder nennen sie "La Vieja", die alte Dame
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"