Europäische Union
Juncker will den Euro für alle

13.09.2017, 16:57 Uhr - In seiner Rede zur Lage der Union vor dem Europäischen Parlament sprach sich Junker für den Beitritt aller Nicht-Euro-Staaten der EU zur Währungsunion aus. Er betonte, dass Europa vorrangig eine Wertegemeinschaft sei.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Spekulationen um Gesundheit: Juncker mit Rückenproblemen bei Nato-Gipfel
  • Juncker Gespräch: Jean-Claude Juncker im Profil
  • EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker: Ein wuscheliges Willkommen
  • Brexit-Krise: Harter Dialog zwischen May und Juncker
  • Frotzelei auf Pressekonferenz: Juncker tanzt die May
  • Videoanalyse zum Handelsstreit: "Die Kuh ist noch nicht vom Eis"
  • EU-Kommissionschef Juncker: "Italien braucht weniger Korruption"
  • Handelsstreit: USA verhängen Strafzölle gegen EU-Länder
  • Juncker beschimpft EU-Parlament: "Sie sind lächerlich!"
  • EU-Parlament: Strafverfahren gegen Ungarn bewilligt
  • Luftfahrt-Avangarde: Das ist der Flying-V-Flieger
  • G20-Krawalle: Soko "Schwarzer Block" startet Großrazzia