Kachelmann-Prozess Verteidiger rechnet mit Richtern ab

Nach 44 Verhandlungstagen hat das Mannheimer Landgericht den ehemaligen Wetter-Moderator Jörg Kachelmann vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen - aus Mangel an Beweisen. Trotz des Freispruchs kritiserte Kachelmanns Verteidiger die Strafkammer scharf.