Kämpfe in Sirt
Gaddafis Geburtsort liegt in Trümmern

14.10.2011, 10:42 Uhr - Seit Tagen ist die libysche Stadt Sirt schwer umkämpft. Nun scheint der Widerstand der Regimetruppen am Geburtsort des ehemaligen Machthabers Gaddafi langsam nachzulassen. Bilder aus Sirt zeigen eine Stadt in Schutt und Asche.

Empfehlungen zum Video
  • Wiederaufbau von Mossul: "Der Staat hat uns nichts gegeben"
  • Kampf gegen die Zeit in Mexiko: 13-Jährige unter Trümmern entdeckt
  • Luftaufnahmen der Tornadofolgen: Teile von Alabama verwüstet
  • Barbara Sieghart-Mothes: Eine Zeitzeugin über starke Frauen
  • Gasexplosion in Russland: Baby nach Hauseinsturz lebend geborgen
  • Vulkanausbruch in Indonesien: Tsunami tötet mehr als 160 Menschen auf Sumatra und Java
  • Rückkehr ins zerstörte Paradise: "Das schmerzt am meisten"
  • Waldbrände in Kalifornien: Forensiker suchen nach menschlichen Überresten
  • Schreck lass nach: Wenn der Boden unter den Füssen wegbricht
  • Nach Tsunami in Indonesien: Vulkan auf Sulawesi ausgebrochen
  • +++ Livestream +++: Von der Leyen vor dem EU-Parlament
  • Ursula von der Leyen: Ihr Weg nach oben