Rummenigge wettert gegen DFB
"Amateure haben das Geschehen übernommen"

20.07.2018, 17:35 Uhr - FC Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge knöpft sich den DFB vor. Und bringt Philipp Lahm als DFB-Vizepräsident ins Gespräch.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Emotionaler Rummenigge auf dem Bankett: "Wir hatten Real am Abgrund"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Umweltschutz: Trauminsel wird zu No-go-Area
  • Deutscher Bootsbauer in Costa Rica: "Ceiba" - das absolut nachhaltige Frachtschiff
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • Schwarzenegger zu Trump: "Weichgekochte Nudel, Fanboy!"
  • Mordfall Peggy: Verdächtiger gesteht Transport der Leiche
  • Jungfernflug: Abheben mit der Passagier-Drohne
  • Zehn Jahre nach der Weltfinanzkrise: Wie sicher sind die Banken heute?
  • Rassistische Fußballfans in Bulgarien: "Grobe Fahrlässigkeit des Verbands"
  • Stier sorgt für Spielunterbrechung: Ein Zuschauer wird verletzt