Kenia Behörden reißen Hunderte Slum-Hütten ab

Mehr als 10.000 Bewohner einer Armensiedlung in Kenias Hauptstadt haben seit Montag ihre Häuser verloren. Für eine Straße wurden Hunderte Wohnhütten zerstört. Die versprochene Entschädigung gab es nicht.