Juso-Chef zur Regierungskrise
"Es gibt Schmerzgrenzen für uns"

28.06.2018, 18:01 Uhr - Am Streit über die Asylpolitik droht die Große Koalition zu zerbrechen. Im Interview kritisiert der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert das Verhalten der CSU scharf.

Empfehlungen zum Video
  • SPD-Hoffnungsträger Kevin Kühnert: Juso-Chef auf No-GroKo-Tour
  • Vorurteile gegen junge Politiker: "Wo ist denn die Frau Abgeordnete?"
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Bewegende Trauerrede: George W. Bush verabschiedet seinen Vater
  • Trump-Territorium Kentucky: Mit Whiskey gegen die Kohlekrise
  • Syrische Flüchtlinge reagieren auf Militärschlag: "Wir waren schockiert"
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von Martin Luther King
  • Mikroplastik im Meer: "Letztlich geht es um unsere Nahrungs-Ressourcen"
  • Videoanalyse nach dem Super-Saturday: "Die Nerven liegen blank"
  • Homosexualität in Uganda: Liebe unter Lebensgefahr
  • Netz-Hetze gegen Politiker: "Du Türkenhure"