kicker.tv
Klopp als Psychologe gefordert

15.04.2011, 18:23 Uhr - Vor dem Spiel gegen den SC Freiburg blickt Jürgen Klopp mit aller Freude in die kommenden Wochen. Es gebe nichts Besseres, es gehe um alles, meint der Trainer von Borussia Dortmund. Es ist der Super-Sonntag. Denn vor den Dortmundern spielt bereits Leverkusen bei den Bayern.

Empfehlungen zum Video
  • Zeche in Bottrop geschlossen: Die letzten sieben Kilo deutscher Steinkohle
  • Nach Kritik der First Lady: Trumps Vize-Sicherheitsberaterin abgesetzt
  • Jürgen Klopp: "The Normal One" wird 50
  • Klopp nach Remis gegen Leicester: "Wir haben einen Punkt mehr als vorher"
  • Klopp nach Liverpool-Pleite in Neapel: "Die Leistung ist klar mein Fehler"
  • Klopp gewinnt das deutsche Duell: Und Anfield bebt
  • Jürgen Klopp vor Liverpools Saisonstart: "Wir müssen sein wie Rocky Balboa"
  • Klopp und Guardiola huldigen Wenger: "Heute würde man ihn Influencer nennen"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"