kicker.tv
Magath verteidigt Schalkes Fehlstart

06.10.2010, 09:52 Uhr - Schalke 04 testete beim NRW-Ligisten SpVgg. Erkenschwick und gewann vor 3000 Zuschauern mit 7:1. Am Rande des Spiels ging es aber mehr um die Schalker Krise. Felix Magath verteidigte die Situation.

Empfehlungen zum Video
  • US-Einwanderungspolitik: "Haben Sie gar kein Mitgefühl?"
  • Brexit-Debatte im Britischen Unterhaus: May verteidigt ihren Deal
  • Schalkes neuer Sportvorstand beschönigt nichts: Tedesco am Freitag auf der Bank
  • Schalke will die Hinrunde krönen: Tedesco erwartet "harten Brocken"
  • Heidel zum Videobeweis: "Verstehe eher meine Steuererklärung"
  • Keine "christliche Nächstenliebe": Schalke mit harter Arbeit weiter
  • Aus der Zeit gefallen: Höwedes als Kapitän abgesetzt
  • Gestatten Goretzka: Schalkes Garant für eine gute Saison
  • "Nicht aus dem Blauen heraus...": Tedescos Premiere auf Schalke
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"