kicker.tv
RB Leipzig - mit Brause-Millionen in die Bundesliga

18.08.2009, 12:30 Uhr - Der österreichische Dosen-Milliardär Dietrich Mateschitz investiert bis zu 100 Millionen Euro in den neu gegründeten Fünftligisten RB Leipzig. Nach dem Hoffenheimer Vorbild wird ein Durchmarsch in die erste Liga angestrebt.

Empfehlungen zum Video
  • Gentrifizierung in Leipzig: "Auf die harte Tour entmietet"
  • Bayerns Herausforderer: Warum alle von RB Leipzig schwärmen
  • Aus dem Tritt geraten: Leipzig dominiert Gladbach nur 40 Minuten
  • "Nur 'ne kleine Delle": Demonstrative Gelassenheit bei RB Leipzig
  • #1TagDeutschland: Leipzig
  • Debüt ohne Spektakel: Leipzig mit Remis gegen Monaco
  • Hasenhüttl optimistisch: RB Leipzig und die ungewohnte Dreifachbelastung
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: "Das wird die aufregendste Halbserie seit vielen Jahren"
  • Das Allerletzte zum 16. Spieltag: "Ribéry, dieser ewige Endgegner"
  • Das Allerletzte des 32. Spieltags: Blanker Hass und ein Abstieg mit Würde
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"