kicker.tv
Schweinsteiger ist der neue Big Boss

19.11.2008, 17:35 Uhr - Die großen Namen fehlen beim Länderspiel gegen England in Berlin. Genau das ist ein Signal an die Jugend. Von nun an gibt es keine klare Hierarchie. Bundestrainer Löw nimmt alle gleichermaßen in die Verantwortung. Dennoch gilt Bastian Schweinsteiger als heimlicher Chef.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Schweinsteigers Abschiedsspiel beim FC Bayern: "Es war schwer, die Tränen zurückzuhalten"
  • NBA-Champion Toronto Raptors: "Worte können die Freude nicht beschreiben"
  • 50.000 Fans empfangen Hazard in Madrid: "Ich bin kein Galaktischer"
  • Zweiter Sieg im zweiten Spiel: "Sind noch nicht auf unserem Top-Niveau"
  • 8:0 gegen Estland: "Das tut extrem gut"
  • WM-Stimmung: Die Straßen sind voll - wenn der Gastgeber spielt
  • Reaktionen zum deutschen WM-Auftaktsieg: "Die Chinesinnen haben uns auf die Knochen gehauen"
  • DFB-Team startet in die WM: "Wir haben dieses Wir-Gefühl"
  • Infantino bleibt Fifa-Präsident: "Niemand spricht über Korruption"
  • Nach Champions-League-Sieg: Rote Party in Liverpool
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"