kicker.tv
Skandal bei der Fifa - Funktionäre suspendiert

21.10.2010, 11:04 Uhr - Der Fußball-Weltverband Fifa hat erste Konsequenzen aus dem Korruptionsskandal gezogen und schwer belastete Funktionäre suspendiert. Aufgeklärt ist die Affäre aber noch nicht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • FPÖ-regierte Stadt Wels: "Von der FPÖ bin ich nicht enttäuscht, wieso?"
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Nach "Windrush-Skandal": Britische Innenministerin tritt zurück
  • Dopingsperre halbiert: FIFA lässt Guerrero doch zur WM
  • IOC-Entscheidung zu Russland: Jetzt ist die FIFA gefordert
  • Dieselskandal: "Warum soll ich jetzt dafür geradestehen?"
  • Cambridge-Analytica-Skandal: Zahl der Geschädigten deutlich höher als bislang bekannt
  • Cricket-Skandal in Australien: "Ich werde das den Rest meines Lebens bereuen"
  • Infantino bleibt Fifa-Präsident: "Niemand spricht über Korruption"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"