Angeblicher Giftmord
Animation stellt Attacke auf Kim Jong Nam nach

24.02.2017, 07:28 Uhr - Zwei Tage nach dem mutmaßlichen Giftmord an Kim Jong Nam sitzen zwei tatverdächtige Frauen in Haft. Sie sollen den Halbbruder von Nordkoreas Diktator Kim Jong Un am Flughafen von Kuala Lumpur attackiert haben. Eine Animation stellt den Ablauf der Tat nach.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Höhle in Thailand: Neue Animation zeigt Details der Rettung
  • Treffen der Außenminister in Paris: Maas und Le Drian erklären Solidarität mit Großbritannien
  • Nach Amokfahrt in Münster: Polizei identifiziert Todesopfer
  • 3D-Animation: So schmilzt eine Schneeflocke
  • Hacker-Angriff: Cyber-Attacke auf hunderte Politiker
  • Cyberattacke auf Regierung: Behörden vermuten russische Hackergruppe "Snake" als Täter
  • Frankreich: Auto-Attacke bei Paris- Polizei nimmt Verdächtigen fest
  • Sprecherin rechtfertigt Twitter-Angriff auf Khan: "Trump hat keinen Streit angefangen"
  • Kalifornien: Taucher filmt Angriff von Weißem Hai
  • Versuchter Mord: Ex-Spion Opfer von Nervengift-Attacke
  • 198.500, 288, 0: Vor diesen Aufgaben steht Kramp-Karrenbauer
  • "Aggressives Luftmanöver": Venezolanischer Kampfjet nähert sich US-Flugzeug