Klimawandel aus der Vogelperspektive
Adler segelt mit Kamera über die Alpen

10.10.2019, 10:36 Uhr - Falkner haben einem Seeadler eine 360-Grad-Kamera auf den Rücken geschnallt. Damit flog er über die Alpen und lieferte atemberaubende Bilder, die aber auch den durch Klimawandel verursachten Gletscherschwund zeigen .

Empfehlungen zum Video
  • Medienberichte: Aufregung um rätselhaften "Blob" im Zoo von Paris
  • 19 Stunden, 16.000 Kilometer: Längster Nonstop-Passagierflug aller Zeiten gelandet
  • Weltall-Tourismus: Virgin Galactic stellt Raumanzüge vor
  • Chile: Mindestens zehn Tote bei Protesten
  • Chemie-Nobelpreis 2019: Drei Batterieforscher ausgezeichnet
  • Tierische Begegnung: Fuchs verzögert den Start einer Boeing 747
  • Kuriose Operation: Flügeltransplantation für Schmetterling
  • Stier sorgt für Spielunterbrechung: Ein Zuschauer wird verletzt
  • Pläne der Bundesregierung: Landwirte demonstrieren gegen neue Gesetze
  • Militärgrüße im Stadion: "Die Türkei ist in einer Art Kriegsrausch"
  • Das Fleisch-Dilemma: SPIEGEL TV vom 22.10.2018
  • Japan: Kaiser Naruhito verkündet seine Regentschaft