"Fleischgewordener Sachverstand"
Jürgen Klopp und seine Vertretung

01.10.2013, 16:25 Uhr - Wenn der Chef gesperrt ist, muss er halt ran: Für ein Spiel rückt Borussia Dortmunds medienscheuer Co-Trainer Zeljko Buvac ins Rampenlicht. Der Bosnier steht im Champions-League-Spiel gegen Olympique Marseille an der Seitenlinie und vertritt Jürgen Klopp.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Jürgen Klopp: "The Normal One" wird 50
  • Jürgen Klopp vor Liverpools Saisonstart: "Wir müssen sein wie Rocky Balboa"
  • Klopp nach Liverpool-Pleite in Neapel: "Die Leistung ist klar mein Fehler"
  • Klopp nach Remis gegen Leicester: "Wir haben einen Punkt mehr als vorher"
  • Klopp gewinnt das deutsche Duell: Und Anfield bebt
  • Klopp und Guardiola huldigen Wenger: "Heute würde man ihn Influencer nennen"
  • "Freunde der Südsee": Jürgen Klopp zurück in Mainz
  • Liverpools Transfergeschäfte: Jürgen Klopp bleibt relaxt
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"
  • Das Heynckes-Fazit: "Eine überragende Bilanz"