Knapp entkommen
Erdrutsch auf den Philippinen

05.11.2018, 19:53 Uhr - Auf den Philippinen wurden die Insassen eines Busses von einem Erdrutsch überrascht. Erde, Steine und Bäume fielen vor den Augen der Fahrgäste auf die Strasse. Verletzt wurde niemand.

Empfehlungen zum Video
  • A2 in der Schweiz: Deutscher Reisebus verunglückt
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Amateurvideo aus China: Gewaltiger Erdrutsch vor laufender Kamera
  • Bus in Lübeck: Angreifer sticht auf Fahrgäste ein
  • Schwerer Erdrutsch in Rom: Straße bricht weg - Autos stürzen in die Tiefe
  • Israel: Deutsche Maschine rammt El-Al-Flugzeug
  • A19 bei Rostock: Fernbus verunglückt - viele Verletzte
  • Starker Regen: Flugzeug rutscht über Landebahn hinaus
  • Elektrifizierte Straße: Die Carrera-Bahn von Schweden
  • Nach Erdrutsch: Bergdorf wird per Luftbrücke versorgt
  • Erschossener CDU-Politiker Lübcke: Bundesanwaltschaft geht von rechtsextremistischer Tat aus
  • +++ Livestream +++: Generalbundesanwaltschaft äußert sich zum Fall Lübke