Übergriffe in Köln
Sicherheitsvorkehrungen werden drastisch verschärft

05.01.2016, 18:47 Uhr - Die Politik reagiert auf die Silvester-Angriffe in Köln: Die Stadt will ihre Sicherheitsvorkehrungen für Großveranstaltungen drastisch verschärfen. Kanzlerin Merkel verurteilte die Übergriffe als "widerwärtig".

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Eigenbau-Airboat: Mit Vollgas durch den Schnee
  • Verhaftung von Menschenrechtlern: Bundesregierung verschärft Reisehinweise für Türkei
  • You'll never walk alone: Bundesweite Solidarität mit Borussia Dortmund
  • Manchester: "Da waren gar keine Sicherheitsvorkehrungen"
  • Videoanalyse zu Ukraine-Russland-Konflikt: "Beide Seiten profitieren von der Eskalation"
  • Vor 20 Jahren: Verbrechensbekämpfung in New York
  • Hochhausbrand in London: 30 Tote, Dutzende noch vermisst
  • Hochhausbrand in London: 65 Personen noch vermisst
  • Strom aus Kohle: Nordkorea hat die schmutzigste Luft der Welt
  • Türkei in der Krise: "Erdogan setzt auf Eskalationskurs"
  • Straße von Hormus: Videos zeigen Festsetzung von britischem Tanker
  • Kassel: Tausende protestieren gegen Neonazi-Demo