Demos gegen Syrien-Offensive
"Die ganze Welt schaut zu"

19.10.2019, 23:34 Uhr - In mehreren deutschen Städten gingen am Samstag mehrere Tausend Kurden und Unterstützer auf die Straße - allein in Köln rund 10.000. Sie werfen Deutschland Untätigkeit bei der türkischen Militäroffensive gegen die Kurden in Nordsyrien vor.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Lage in Nordsyrien: Waffenstillstand - oder nicht?
  • Militärgrüße im Stadion: "Die Türkei ist in einer Art Kriegsrausch"
  • Türkische Offensive in Syrien: "Die Menschen wissen nicht, wohin sie fliehen könnten"
  • Kramp-Karrenbauers Nordsyrien-Initiative: "Der Vorschlag ist eine groteske Totgeburt"
  • Syrienpolitik: Trump hebt alle Sanktionen gegen die Türkei auf
  • AfD-Spitzenkandidat Höcke: Angst für Deutschland
  • Millionen-Protest in Chile: "Ich habe so lange auf diesen Moment im Leben gewartet"
  • Chile: Mindestens zehn Tote bei Protesten
  • Proteste in Chile: Zehntausende trotzen Ausgangssperre
  • Hongkong: Wie ein SPIEGEL-Reporter den Protesttag erlebt
  • Streit mit Washington: China schickt Flugzeugträger durch Taiwanstraße
  • Proteste in Hongkong: "Verlassen Sie den Campus auf friedliche Weise"