Korea
Proteste und neue Schießereien

26.11.2010, 12:28 Uhr - An der Grenze der koreanischen Halbinsel waren erneut Schüsse zu hören. Das Regime in Nordkorea sieht Korea "an dem Rande eines Krieges"

Empfehlungen zum Video
  • Waffenlobby NRA: Propaganda-Offensive nach Schießereien
  • "Gelbwesten"-Demo eskaliert: Zahlreiche Festnahmen bei Protesten
  • Proteste gegen Macron: Frankreich sieht Gelb
  • Proteste in Moskau gegen geplante Rentenreform: "Die Bevölkerung wird beraubt"
  • Frankreich: Demonstrantin stirbt bei Protesten
  • Mexiko-Stadt: Killer im Mariachi-Kostüm töten fünf Menschen
  • Russland: Festnahmen bei Protesten gegen Rentenreform
  • Rumänien: Zehntausende demonstrieren gegen Korruption
  • Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem: Dutzende Tote bei Palästinenser-Protesten
  • Massenproteste am Gaza-Streifen: Schüsse, Reifen, Tränengas
  • Proteste in Hongkong: "Die Briten sind moralisch dazu verpflichtet, zu helfen"
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist