Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin vereidigt
"In der Bundeswehr ist kein Platz für Extremisten"

24.07.2019, 13:00 Uhr - Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihren Amtseid als Bundesverteidigungsministerin abgeleistet. Im Anschluss sprach sie sich in ihrer Regierungserklärung für öffentliche Gelöbnisse der Bundeswehr aus. Sehen Sie Ausschnitte der Rede im Video.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 198.500, 288, 0: Vor diesen Aufgaben steht Kramp-Karrenbauer
  • Bundeswehr-Jahresbericht: Wo der Mangel regiert
  • Merkel zu höheren Militärausgaben: "Zwei Prozent sind kein Fetisch"
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Nach Talkshow zu Frauenrechten im Sudan: Extremisten bedrohen deutschen Moderator
  • Kritik an Bundeswehr-Strategie: "Es wird gefährlich"
  • Schnee in Bayern: Bundeswehr hilft beim Winterdienst
  • Verkehrswende in Utrecht: "Wir geben die Stadt den Menschen zurück"
  • Familie mit "Royal Flush": Seit dieser Woche: nur königliche Kindernamen
  • Kampf gegen unerlaubte Flugobjekte: Bundeswehr stellt Fangdrohne vor
  • Proteste in Hongkong: "Die Briten sind moralisch dazu verpflichtet, zu helfen"
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist