Gewalt vor Wahlen Deutsche Kriegsfotografin in Afghanistan erschossen

Die deutsche Kriegsfotografin Anja Niedringhaus ist in Ostafghanistan von einem Polizisten erschossen worden. Eine Kollegin wurde bei dem Angriff in der Provinz Khost schwer verletzt. Am Samstag soll in Afghanistan ein neuer Präsident gewählt werden.