Flüchtlingshelfer vor Lampedusa
Italien beschlagnahmt Schiff

03.08.2017, 09:59 Uhr - Im Streit um den Verhaltenskodex zur Flüchtlingsrettung im Mittelmeer geht Italien gegen deutsche Helfer vor: Die Behörden nahmen ein Schiff der Organisation "Jugend Rettet" in Beschlag.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Rettungsschiff "Aquarius": Spanien nimmt 629 Flüchtlinge auf
  • Russisches Kriegsschiff: Liegt in diesem Wrack ein Goldschatz?
  • Schiffskollision: Partyboot rammt Jacht auf dem Hudson
  • Müll im Meer: Kann dieses Schiff das Plastik-Problem lösen?
  • Neues Kreuzfahrtschiff: "Mein Schiff 1" von TUI Cruises
  • Parlamentswahlen in Italien: Italien steht schwierige Regierungsbildung bevor
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Deutscher Bootsbauer in Costa Rica: "Ceiba" - das absolut nachhaltige Frachtschiff
  • Antarktis-Expedition: Eisbrecher rammt Eisberg
  • Seemann mit YouTube-Kanal: Mitten durch die Monsterwellen
  • US-Demokraten vs. Trump: Das Impeachmentverfahren rückt näher
  • Nancy Pelosi zu Reporter: "Legen Sie sich nicht mit mir an"