Flüchtlingshilfe EU sichert Italien 30 Millionen Euro zu

Sichtlich bewegt gedenken Italiens Regierungschef Letta und der EU-Kommissionspräsident Barroso den Opfern des Flüchtlingsunglücks vor Lampedusa und versprechen Hilfszahlungen: 30 Millionen Euro sollen bei der Bewältigung des Flüchtlingsansturms helfen, so Barroso.