Rettungsschiff "Open Arms"
Weitere Flüchtlinge springen ins Meer

20.08.2019, 17:00 Uhr - Seit Tagen liegt das Rettungsschiff "Open Arms" vor Italiens Küste. Verzweifelte Migranten sind bereits ins Wasser gesprungen - wohl um nach Lampedusa zu schwimmen. Nun ist ein spanisches Marineschiff unterwegs.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Videoreportage aus Sachsen: "Wir haben in Freital kein Rassismusproblem"
  • Schwarzes Meer: Russische Marine testet Marschflugkörper
  • Spanische Küste: Militärpilot stirbt bei Absturz
  • Melanias Strandausflug: High Five mit der First Lady
  • Rechte mobilisieren zum Gedenktag: "Ihr seid nicht Chemnitz!"
  • Großbritannien: Johnson schließt Brexit-Verschiebung aus
  • Hurrikan "Dorian": Amateurvideos zeigen das Ausmaß der Verwüstung
  • Küste vor Kalifornien: Brand auf Tauchboot - Dutzende Tote
  • Unterwasser-Rekord: Abtauchen mit 96
  • Drohne filmt Acro-Paraglider: Durchgedreht
  • Rekord bei den Emmy-Awards: Zwölf Auszeichnungen für "Game of Thrones"
  • Rohingya in Bangladesch: Zwangsumsiedlung auf einsame Insel