1977 entführte Lufthansa-Maschine
Die schwierige Demontage der "Landshut"

14.09.2017, 12:26 Uhr - Der 1977 entführte Lufthansa-Flieger "Landshut" soll in einem Museum in Friedrichshafen ausgestellt werden. Doch zuvor muss die flugunfähige Maschine in Brasilien auseinandergebaut werden - mit großem Aufwand.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ganz schön wackelig: Helikopterpilot filmt Sturmlandung auf Schiff
  • Trumps Amtsführung: Präsident demontiert Justizminister
  • Syrische Stadt Afrin: Menschenrechtsverletzungen in türkisch besetzter Region
  • Schweden nach der Wahl: "Wir werden einen Machtpoker erleben"
  • Peking-Besuch der Kanzlerin: "Merkel hat einen guten Ruf zu verlieren"
  • Parlamentswahlen in Italien: Italien steht schwierige Regierungsbildung bevor
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Die Bilder des Kriegs
  • Befreiung von Mossul: "Der schwierige Teil des Kampfs beginnt jetzt erst"
  • Manchester: Schwierige Seitenwind-Landung und ein Go-Around
  • Flughafen von Los Angeles: Angestellte protestieren gegen Shutdown
  • US-Präsident bei Shell: Zuhörer von Trump-Rede wurden bezahlt
  • Massendemonstration in Hongkong: "Die Mitte der Gesellschaft demonstriert"