Videoanalyse zur Wahl in Mecklenburg-Vorpommern
"AfD-Wähler sind Rassisten"

05.09.2016, 17:40 Uhr - Frauke Petrys AfD betreibt eine zutiefst fremdenfeindliche Politik - und holt in Mecklenburg-Vorpommern zwanzig Prozent. Was bedeutet das für Angela Merkel? Politik-Ressortleiter Roland Nelles über die Konsequenzen der Wahl.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Video aus Chemnitz: Wie sich Rola Saleh allein gegen den Mob stellte
  • Auszug aus Telefonmitschnitt: Omarosas Schweigegeld-Vorwurf gegen Trump
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von Martin Luther King
  • Gewalt bei Rassisten-Aufmarsch: Drei Tote, viele Verletzte in Charlottsville
  • US-Airline wirft Passagiere raus: "Tschüs, ihr Rassisten!"
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Staatskrise in Venezuela: Für Maduro läuft das Ultimatum ab
  • Machtkampf in Venezuela: Luftwaffengeneral läuft zur Opposition über
  • Rassistisches Foto: Erklärung des Gouverneurs von Virginia, Ralph Northam (engl.)
  • USA steigen aus INF-Vertrag aus: "Moskau kommt das nicht ungelegen"
  • Auslieferungsgesetz ausgesetzt: Demonstranten übernehmen Hongkongs Straßen
  • Putin, der Eismann: Geschenk für Xi Jinping