Landtagswahlen im Osten
Jubel bei Sachsen-CDU und Brandenburg-SPD

01.09.2019, 20:04 Uhr - Die CDU bleibt in Sachsen aktuellen Hochrechnungen zufolge stärkste Partei, genauso wie die SPD in Brandenburg. Trotz der Stimmverluste sind die beiden amtierenden Ministerpräsidenten, Michael Kretschmer (CDU) und Dietmar Woidke (SPD), in Feierstimmung.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Video zu AfD Brandenburg: "Ein absolutes Siegesgeheul"
  • Videoreportage aus Sachsen: Zu weit links für den Kampf gegen Rechts
  • Videoreportage aus Brandenburg: Die Nachbarn von der AfD
  • Agroforst in Brandenburg: "Der Spinner mit den Bäumen"
  • Die Folgen der Ostwahlen: "Es ist eine absurde Situation"
  • Landtagswahl in Sachsen: CDU trotz Verlusten stärkste Kraft
  • Wahl in Brandenburg: SPD bleibt stärkste Kraft - knapp vor AfD
  • Landtagswahl in Brandenburg: SPD bleibt stärkste Partei
  • Ministerpräsident Kretschmer zu CDU-Wahlsieg: "Das freundliche Sachsen hat gewonnen"
  • Wiedereröffnung des britischen Parlaments: "Die Queen musste ein Tory-Wahlprogramm vorstellen"
  • Queen's Speech: Elizabeth II verliest Johnsons Pläne
  • +++ Livestream +++: Was lässt Boris Johnson die Queen sagen?