Trauerzeremonie für Leicester-Eigentümer Mannschaft reist geschlossen nach Bangkok

Die Spieler und Mitarbeiter von Leicester City sind nach Thailand gereist, um an der Trauerfeier für Vichai Srivaddhanaprabha teilzunehmen. Der Klubeigentümer war bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen.