Leichensuche
Sterbliche Überreste geortet

06.02.2009, 15:50 Uhr - Bei der Suche nach den sterblichen Überresten eines türkischen Türstehers, der vor zwölf Jahren in einer Berliner Discothek erschossen worden sein soll, macht die Polizei Fortschritte. Geologen orteten jetzt die Umrisse der Leiche im Boden.

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Rhein: Dürre legt Schiffswrack aus dem 19. Jahrhundert frei
  • Vor 20 Jahren: Ostseetaucher
  • Nach Havarie der "MSC Zoe": Das finden niederländische "Schatzsucher" am Strand
  • Mordfall Peggy: Verdächtiger gesteht Transport der Leiche
  • Verheerende Brände in Griechenland: "Ich weiß nicht, was mit meiner Frau passiert ist"
  • Entdeckung: Maya-Relikte in weltgrößter Unterwasserhöhle
  • Sensationsfund in Alexandria: Rätsel um Riesensarkophag (fast) gelöst
  • Ägyptische Mumie: Ältester Krebsfall der Welt entdeckt
  • Rohingya in Bangladesch: Angst vor dem Monsun
  • Frankreich: Auf Generalstreik folgt Randale in mehreren Städten
  • Klima-Aktivisten vs. Bergarbeiter: Das Kohle-Dilemma