Leo mal anders Brummschädel und Gegentor

Kopfschmerzen im doppelten Sinne für Dominik Dinga. Sein Team unterliegt Terek Grozny vor heimischem Publikum mit 1:4. Und ausgerechnet der eigene Keeper Dmitry Arapov räumt Mitspieler Dinga beim letzten Gegentreffer richtig ab. Schmerzhaft und dumm.