Libysche Rebellen
"Gaddafi kann sich nicht schützen"

02.09.2011, 14:35 Uhr - Ein Rebellenstützpunkt, 100 Kilometer nördlich von Bani Walid, dem angeblichen Wüstenversteck Gaddafis. Trotz der neuen Drohungen des untergetauchten Diktators verbreiten die Aufständischen hier Zuversicht. Einige kennen die Gaddafi-Armee von innen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Video zum Dieselfahrverbot: "Das bringt überhaupt nichts"
  • Zuckerberg zu Datenskandal: "Das war ein großer Vertrauensbruch"
  • G7-Gipfel in Quebec: Handelsstreit ist wichtigstes Thema
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Schießtraining für US-Lehrer: "Ich will vorbereitet sein"
  • Unterwegs mit einem Jäger: Darum ist Wild das bessere Fleisch
  • Bauern gegen Wölfe: "Immer Angst, dass hier ein gerissenes Kalb liegt"
  • Weihnachtsbraten: "Kann ich selber eine Gans schlachten?"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Wahlkampf 2007: Sarkozy offiziell illegaler Wahlkampffinanzierung verdächtigt
  • Proteste in Paris: Polizei setzt Tränengas ein
  • Erneute Proteste: Zehntausende demonstrieren in Hongkong