Lübeck
Innenminister Grote zu Angriff in Linienbus

20.07.2018, 18:10 Uhr - Ein junger Mann hat in einem Bus in Lübeck mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen und verletzt. Fahrgäste überwältigten den mutmaßlichen Täter. Innenminister Hans-Joachim Grote äußert sich im Video zu der Tat.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bus in Lübeck: Angreifer sticht auf Fahrgäste ein
  • Mutmaßliches AKW in Syrien: Israel bekennt sich zu Angriff
  • Attacke im Linienbus: Haftbefehl gegen Lübecker Messerangreifer erlassen
  • Das war knapp: Arbeiter kappt aktive Starkstrom-Leitung
  • Seehofers Satz: Debatte um Islam-Aussage des neuen Innenministers
  • Terrorschütze tötet mehrere Menschen: Straßburg
  • NRW-Innenminister zu Bottrop-Attentat: "Klare Absicht, Ausländer zu töten"
  • Asylrechtsanwalt im Video: "Das deutsche Recht ist scharf wie nie"
  • Trotz Rücktritt als CSU-Chef: Seehofer will Innenminister bleiben
  • Neue Überflutungen: Venedig kämpft schon wieder gegen Hochwasser
  • 137 km/h: "Jet-Suit"-Pilot bricht Geschwindigkeitsrekord
  • Überschwemmungen: Venedig kämpft erneut gegen Hochwasser