Luft- und Seebrücke
Rettung von Libyen-Flüchtlingen beginnt

04.03.2011, 15:30 Uhr - Der Flüchtlingsstrom aus Libyen reißt nicht ab: Stündlich strömen Hunderte Menschen über die Grenze nach Tunesien, sie schlafen im Regen und warten auf einen Rücktransport in ihre Heimatländer. Mehrere EU-Staaten wollen Tausende Flüchtlinge evakuieren, auch Marineschiffe aus Deutschland sind im Einsatz.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Höhle in Thailand: Regen gefährdet Rettung der Fußballmannschaft
  • Millimeterarbeiter: Hubschrauber-Rettung in den Alpen
  • Eingeschlossene Fußballmannschaft: Navy-Seal-Video zeigt Rettung aus der Höhle
  • Video zeigt Rettung: Zwölfjähriger nach 40 Minuten aus Lawine geborgen
  • Höhle in Thailand: Neue Animation zeigt Details der Rettung
  • Höhle in Thailand: Animation zeigt Rekonstruktion der Rettung
  • Höhlenrettung in Thailand: Jubel und Erleichterung
  • Immer wieder entwischt: Helfer scheitern mehrfach an Waschbärrettung
  • Gefangen in der "Hölloch"-Höhle: Ausharren in 300 Meter Tiefe
  • Video zur Brexit-Einigung: Neuer Deal, alte Probleme
  • Videoanalyse zum Brexit-Deal: "Für Johnson wird es sehr knapp werden"
  • Versprecher von FDP-Chef Lindner: Thüringen statt Syrien