Podolski verteidigt Löws Hosengriff
"80 Prozent ..."

14.06.2016, 13:52 Uhr - Lukas Podolski schonungslos direkt: Auf die Frage eines Reporters, wie der Video-Ausschnitt von Joachim Löw bei einer unglücklichen Handbewegung in die eigene Hose angekommen sei, bleibt der Nationalspieler authentisch.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 3180, 265, 30: Die wichtigsten Zahlen zum Tempolimit
  • Bayern hat gewählt: CSU verliert klar ihre absolute Mehrheit
  • Blitzbesuch im Irak: Wie Trump seine eigenen Truppen belügt
  • CDU-Regionalkonferenz in NRW: Merz im Vorteil für Merkel-Nachfolge
  • Flüchtlingszahlen von UNHCR: Ein trauriges Rekordjahr
  • Venezuela: Präsident Maduro erklärt sich zum Wahlsieger
  • Folgen der Strafzölle: Die USA gegen den Rest der Welt
  • Hessen: Ex-Basketballprofi führt Wahlkampf in Turnhallen
  • Steigende Mieten: "Wir haben richtig Muffensausen"
  • Wahl in Mexiko: Linker López Obrador wird neuer Präsident
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"