Rückkehr in die Barbarei?
Die dunkle Welt der Folter

29.08.2004, 00:00 Uhr - Darf ein Rechtsstaat im Ausnahmefall Gewalt anwenden, um Terroristen oder Entführer zum Sprechen zu bringen und so das Leben Tausender zu retten? Ist Folter in Zeiten des Krieges gegen den Terror legitim?

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Einschätzungen von Human Rights Watch: Kriegsverbrechen in Syrien
  • Verbrecher und Massenmörder: Nazis im Auftrag der CIA
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Deutsche in der Todeszelle
  • Vor 20 Jahren: Baubeginn der ISS
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Aids bei Affen
  • Hashtag Frauenland: Unternehmerin Judith Williams
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Kampf gegen die Waffenlobby
  • Beeindruckendes Unterwasservideo: Taucher filmt riesen Tintenfisch-Ei
  • Raffinerie in San Francisco: Öltanks gehen in Flammen auf
  • Luftaufnahmen von Hof in Niederlande: Sechs junge Menschen aus Isolation befreit
  • Paketdienstleister in Sachsen-Anhalt: Zwei Todesfälle an einem Tag
  • Eklat um US-Diplomatenfrau: "Sie muss das Richtige tun und zurückkommen"