Manipulation
Wolfgang Stock, die Pharmaindustrie und Wikipedia

08.07.2011, 21:19 Uhr - Der CDU-Politiker und Krisen-PR-Agent Wolfgang Stock gründete an der Uni Frankfurt (Oder) "Wiki-Watch", angeblich um Wikipedia-Opfern zu helfen. Zuvor aber schrieb er im Online-Lexikon Artikel zugunsten des Pharmariesen Sanofi-Aventis um.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video