"Reptilienmann" Franzose lebt mit 400 Tieren

Über vierhundert Haustiere hält "Reptilienmann" Philippe Gillet, darunter Alligatoren, Schlangen und Spinnen. Der Franzose schmust und spielt mit den teilweise gefährlichen Tieren. Angst hat er nur vor einer Sorte von Notfall.