Dopingvergehen
Zwei Jahre Sperre für Marija Scharapowa

08.06.2016, 18:52 Uhr - Harte Strafe für Marija Scharapowa: Die russische Spielerin wurde vom Internationalen Tennisverband für zwei Jahre gesperrt. Scharapowa war im Januar positiv auf Meldonium getestet worden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • US-Hymnenstreit: Trump will NFL-Spieler sperren lassen
  • Demokraten für das Weiße Haus: Sechs mögliche Kandidaten gegen Trump
  • 50 Jahre nach Attentat: Das Vermächtnis von Martin Luther King
  • Dopingsperre halbiert: FIFA lässt Guerrero doch zur WM
  • Hajo Seppelt zur IOC Entscheidung: "Dirty Deal mit dem Kreml"
  • Tuchel würdigt die Gelbe Wand: "Die Tribüne schlechthin auf der Welt"
  • Suche nach uralten Schriftrollen: Wettlauf mit den Höhlenräubern
  • Kompany als Spielertrainer in Anderlecht: "Ich bin nicht Pep Guardiola, aber ein guter Schüler"
  • Generalprobe für die Titelverteidigung: Kerber erreicht Achtelfinale in Eastbourne
  • Stunt-Video aus Thailand: Mit dem Wakeboard über den Wochenmarkt