Wahlwerbespot von "Die Partei"
"Da gibt es keinen satirischen Punkt"

09.05.2019, 18:26 Uhr - Normalerweise ist Martin Sonneborn für seine zynischen Kommentare bekannt. Nun zeigt er sich plötzlich überraschend ernsthaft. Im Video äußert er sich zum Thema Seenotrettung und was ihn am EU-Wahlkampf stört.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Polit-Satire "Die PARTEI": "Isch kandidiere!"
  • Familie mit "Royal Flush": Nur königliche Kindernamen
  • Kurz soll Bundespräsidenten rasch Experten vorschlagen: Übergangsregierung in Österreich
  • Zum Tod von Niki Lauda: Rennfahrer, Unternehmer und Legende
  • Stimmen zur Strache-Affäre: "Das war keine b'soffene G'schicht"
  • Riesige Sturmwolke: Gleich geht die Welt unter...
  • Hochwasseralarm: Tief "Axel" bringt Überschwemmungen
  • "Mich hat das Auto immer fasziniert": Niki Lauda im Interview (1993)
  • Häftlinge als Imker: Die Knast-Bienen von Remscheid
  • Wanderweg "Schwindelige Kante": Fehltritte nicht erlaubt!
  • SPIEGEL TV: Die Schattenseiten Europas
  • US-Amateurvideo: Flugzeug wird vom Blitz getroffen