Mathieu von Rohr "Jeder fühlt sich getroffen"

SPIEGEL-Redakteur Mathieu von Rohr hat in Paris die Hintergründe der Attentate recherchiert. Im Video schildert er, was der größte Unterschied ist zwischen dem Anschlag auf Charlie Hebdo im Januar und den jüngsten Terrorakten.